Mit dem Ziel, Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft mit fundierter interdisziplinärer Forschung und mit Analysen zu unterstützen, hat das Land Bayern mit dem BIDT ein neues Forschungsinstitut gegründet. BIDT steht für Bayerisches Forschungsinstitut für digitale Transformation. In Kürze werden vom BIDT Forschungsprojekte ausgeschrieben. Am 27. und 28.7.2019 findet die Eröffnungsveranstaltung statt. Das BIDT sucht derzeit Experten für Forschungskoordination, Datenanalyse und Kommunikation. Infos dazu finden sich auf der BIDT-Website.

CIDT und BIDT werden beim Thema Mittelstandsdigitalisierung zusammenarbeiten. Das Bindeglied ist dabei Dr. Herbert Vogler, CIDT-Vorstand und BIDT-Geschäftsführer.

Categories: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.