Ziele von Schritt 4:

Es gibt ein breites Verständnis für die Beschäftigung mit digitaler Innovation und ein Bewusstsein der Vorteile die daraus für das Unternehmen und die Mitarbeiter entstehen. Menschen im Unternehmen sind motiviert dazu beizutragen und wissen, wie sie das tun können.

Module von Schritt 4:

4.1. Gemeinsames Verständnis von den Innovationszielen entwickeln

4.2. Verantwortungsübernahme für die Innovationsziele erreichen

4.3. Gemeinsames an den Innovationszielen arbeiten

4.4. Mit Wiederständen bewusst und reflektiert umgehen

4.5. Innovationslogbuch erweitern und Revisionstermin festlegen

Verantwortlich für Schritt 4: Robert Wreschniok, Winfried Neun, Christopher Veit, Herbert Vogler

Eine Arbeitsgruppe zum Thema ist eingerichtet. Wenn Sie Interesse an einer Beteiligung haben, melden Sie sich bitte unter info@cidt.de.